Top 7 traditionellen Hochzeitsgeschenke

Hochzeitsgeschenke

Traditionelle Geschenke zur Hochzeit

Die Hochzeit stellt den Höhepunkt im Leben zweier Liebender dar. An diesem Tag schenken sie sich in einem würdevollen Rahmen ihr Ja-Wort, um den Bund fürs Leben zu besiegeln. Zu einer Traumhochzeit gehören neben einer passenden Location und vielen Gästen natürlich auch Geschenke, die man dem Liebespaar als Gastgeschenk überreicht.

Verschiedene Hochzeitsgeschenke auf einem Tisch

© Mat Hayward / stock.adobe.com

Tipps für traditionelle Hochzeitsgeschenke, die Freude bereiten

Wer auf der Suche nach einem klassischen Hochzeitsgeschenkk ist, sollte diesen Artikel unbedingt bis zum Ende durchlesen. Sie erhalten hier viele Tipps zu Hochzeitspräsenten, die bei Brautpaaren bereits seit Jahrzehnten beliebt sind und mit denen Sie immer gut ankommen.

Welche Geschenke es im Bereich der klassischen Hochzeitsgeschenke gibt

Damit Sie sich einen schnellen Überblick verschaffen können, finden Sie in der folgenden Übersicht eine Auswahl traditioneller Hochzeitsgeschenke. Wenn Sie zu einer Hochzeit eingeladen sind, und nicht gleich wissen, welches Geschenk Sie mitbringen sollten, suchen Sie sich aus dieser Ideenliste einfach ein passendes Präsent aus.

  1. Hochwertige Handtücher und Handtuchsets: Sie sind in jedem Haushalt willkommen und werden garantiert auch zum Einsatz kommen. Damit Sie mit dieser Geschenkidee gut ankommen, bietet es sich an, auf schlichte Farben zu setzen. So fügen sich die Handtücher dann gestalterisch perfekt in das Badezimmer ein
  2. Edle Bettwäsche: Feines Leinen oder naturnahe Bio-Baumwolle sind Materialien, die eine hohe Qualität sicherstellen. Auch hier gilt, auf Farbnuancen zu setzen, die zu den meisten Wohnfarben passen
  3. Hochwertige Küchengeräte: Espressomaschine, Stabmixer, Toaster Co. dürfen in keinem Haushalt fehlen. Daher werden Sie mit einem elektrischen Küchengerät ganz bestimmt die richtige Wahl treffen. Achten Sie auf eine gute Marke, damit die Küchengeräte viele Jahre lang gute Dienste leisten.
  4. Dekoratives Geschirr, Besteck und Glaswaren: Tassen und Teller, Schalen und Schüsseln sowie Besteck und Gläser kann es in einem jungen Haushalt eigentlich nie genug geben. Wer gern ein dekoratives Geschirrset als Hochzeitsgeschenk überreichen möchte, setzt ebenfalls auf klassische Farben
  5. Dekoobjekte für Haus und Garten: Vor allem Hochzeitspaare, die gerade ein Haus oder die neue Wohnung bezogen haben, werden sich über Dekoobjekte für Haus und Garten sicher sehr freuen. Wählen Sie diese nach dem bevorzugten Einrichtungsstil der beiden Liebenden aus, oder entscheiden Sie sich auch bei Dekoobjekten für zeitlose Klassiker wie Kerzenleuchter und Schalen.
  6. Geldgeschenke: Sie sind der mit Abstand bei Brautpaaren beliebteste Klassiker, denn Bargeld hat den Vorteil, dass sich das Brautpaar dafür etwas ganz nach seinem Geschmack kaufen oder vielleicht sogar eine gemeinsame Reise leisten kann.
  7. Gutscheine: Das Wochenende im Wellnesshotel oder der gemeinsame Ballon- oder Gleitschirmflug stellen klassische Geschenke in der Form eines Gutscheins dar. Bei dem Geschenk sollte praktischerweise darauf geachtet werden, dass die Gutscheine eine längere Gültigkeit aufweisen oder unbefristet gültig sind.

Geldgeschenke originell verpacken oder sogar selbst herstellen

Ein Blumenstrauß zur Hochzeit mit einem Geldgeschenk

© photocall / stock.adobe.com

Einen größeren Geldschein als Hochzeitsgeschenk weiterreichen, kann für den einen oder anderen Gast einen etwas merkwürdigen Beigeschmack haben. Dennoch kommen Sie mit diesem Hochzeitsgeschenk sehr gut an, weil gerade junge Paare, die sich neu einrichten und gemeinsam starten, jeden Euro gut gebrauchen können. Wer den Geldschein nicht einfach in einem simplen Umschlag mit Karte weiterreichen möchte, kann beispielsweise ein originelles Geschenk mit Geld basteln.

Vorschläge für originelle Geldgeschenke

  1. Verpackt als Blumen oder Blüten: Blumen gehören, genauso wie das Hochzeitsgeschenk, zu den unverzichtbaren Mitbringseln zu einer Hochzeit. Peppen Sie den romantischen Blumenstrauß doch mit einigen Geldscheinen auf. Falten Sie Geldscheine beispielsweise in der Form einer Rosette und befestigen Sie diese dann an Blättern und Stielen.
  2. Dekorative Flaschen mit Münzen: Besorgen Sie sich eine dekorative Wein- oder Schnapsflasche und reinigen Sie diese mit Wasser. Nach dem Trocknen geben Sie Euro- und Centmünzen in das Innere der Flasche. Anschließend können Sie die Geldflasche noch dekorativ verpacken.
  3. Feine Süßigkeitenschachteln mit Geld gefüllt: Anstelle von feien Pralinen füllen Sie in die kleinen Mulden liebevoll gefaltete Geldscheine Ihrer Wahl. Das Brautpaar wird denken, es bekommt leckere Pralinen geschenkt und wird nach dem Öffnen der Schokoladenschachtel ganz sicher positiv überrascht sein.

Die passende Verpackung für das Hochzeitsgeschenk

Geschenke zur Hochzeit
© Hochzeitsmuehle.de Geschenke zur Hochschzeit

Das Auge erfreut sich bekanntlich besonders, wenn Geschenke liebevoll verpackt sind. Gerade für eine Hochzeit sollten Sie sich eine passende Verpackung für das klassische Hochzeitsgeschenk einfallen lassen. Wer hier weniger Geschick hat, der kann sich in einem der zahlreichen Geschenkeläden das eigene Geschenk gegen eine kleine Gebühr ansprechend verpacken lassen.

Das Geschenk zur Hochzeit kreativ verpacken: Geschenkverpackungen selbst herstellen

Sind Sie etwas talentierter, können Sie sich einen gemütlichen Nachmittag freihalten und dann das bereits besorgte Hochzeitsgeschenk liebevoll verpacken. Besorgen Sie sich in Bastelläden verschiedenes Zubehör wie Papier und Bänder, kleine Dekoartikel, künstliche Blüten und mehr und lassen Sie anschließend Ihrer Kreativität freien Lauf. Besonders beliebte Farben bei den Verpackungen zur Hochzeit sind übrigens die Farbnuancen Weiß, Rosa, Rot, Grün und Blau.

Welche Materialien für das Verpacken der Hochzeitsgeschenke infrage kommen:

  1. Papiere edler Qualität
  2. Schleifenbänder in verschiedener Breite
  3. kleine Dekoartikel wie Papierherzchen, Glücksschweinchen, Schirmchen oder Luftballons
  4. Glitterspray in den Farben Gold oder Silber
  5. dritter Punkt

Viele Brautpaare wünschen sich spezielle Hochzeitspräsente: Sie sollten diesen Wünschen natürlich den Vorrang geben

Gerade Paare, die in eine eigene Wohnung oder ein Haus ziehen, haben in der Regel sehr genaue Vorstellungen davon, was sie für den ersten gemeinsamen Haushalt brauchen oder sich wünschen. Wird ein solcher Hochzeitswunsch anlässlich der Eheschließung an Sie herangetragen, sollten Sie dem Wunsch natürlich unbedingt Folge leisten.

Die traditionellen Hochzeitstische bei Galeria Kaufhof & Co.

Übrigens gibt es auch heute noch in Kaufhäusern wie Galeria Kaufhof sogenannte
Hochzeitstische der Brautleute. Werden Sie zu so einem Tisch eingeladen, fahren Sie am besten in das entsprechende Kaufhaus und suchen sich vom Tisch dann eines der Geschenke aus. Nach dem Bezahlen der Ware verbleiben diese auf dem Tisch, sind jedoch mit dem Hinweis “verkauft” gekennzeichnet. Generell haben Sie die Möglichkeit, sich dort so viele Hochzeitsgeschenke auszusuchen wie Sie mögen. Steht zum Beispiel eine größere Geschirrsammlung auf dem Hochzeitstisch, können Sie das komplette Set, oder auch nur Teile davon auswählen und bezahlen.

Hochzeitstische werden von den Brautpaaren selbst bestückt

Das Brautpaar sucht sich den Inhalt des Tisches direkt gemeinsam aus dem Angebot des Kaufhauses aus. Das hat den Vorteil, dass die Brautleute dann zur Hochzeit auch wirklich die mit viel Liebe selbst ausgesuchten Hochzeitsgeschenke als Hochzeitsgabe erhalten.

Hochzeitstische in Kaufhäusern können enthalten:

  1. Geschirr
  2. Gläser und Glaswaren
  3. Handtücher
  4. elektrische Geräte
  5. Tischwäsche

 

keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hochzeitsmuehle.de
Logo