Selfieshow(.app) für Hochzeiten

Ein junges Brautpaar hält einen Bilderrahmen vor sich und macht ein Selfie.
Ein junges Brautpaar hält einen Bilderrahmen vor sich und macht ein Selfie.

© jackfrog / stock.adobe.com

Eine Alternative zur klassischen Fotobox für Ihre Hochzeit – SelfieShow

Viele Menschen möchten heutzutage mit der Zeit gehen, deshalb überlegen sie sich Alternativen für klassische Fotoboxen. Fotoboxen werden bei Hochzeiten verwendet, um mit verschiedenen amüsanten Utensilien ungestellte Fotos in witzigen Posen von den Gästen und dem Brautpaar machen zu können. Das bringt der Hochzeitsgesellschaft viel Spaß, vor allem wenn es gegen Abend immer heiterer wird. Mit der Website von SelfieShow zeigen wir Ihnen eine tolle Alternative zur altbewährten Fotobox.

SelfieShow – was ist das überhaupt?

Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Fotobox und dem Vorgehen von SelfieShow? Für SelfieShow brauchen Sie lediglich einen Laptop oder ein iPad, einen Beamer und eine Leinwand. Den Laptop verbinden Sie mit dem Beamer, sodass Ihre Gäste anschließend den QR-Code scannen und Ihre Selfies und geschossenen Fotos direkt per Whatsapp, Facebook Messenger oder Browser an die Leinwand senden. Da die Hochzeitsgäste die witzigen Bilder direkt sehen, animiert sie das mitzumachen und ihre eigenen Selfies ebenfalls an die Leinwand zu schicken.

Vorteile der innovativen Fotobox-Alternative

Wir zählen Ihnen nun drei Vorteile von SelfieShow auf, damit Sie sich Ihr eigenes Bild machen können:

Keine Werbung – Ihre Hochzeit steht im Fokus
Ihre Hochzeit wird nicht von Werbungen unterbrochen und Logos werden ebenfalls nicht angezeigt, damit Sie Ihren schönsten Tag ohne Unterbrechungen erleben können.
Keine zusätzliche Installation von Apps
Ihre Gäste müssen keine extra Apps herunterladen, um mitmachen zu können. Das erspart Ihnen die lästige Wartezeit beim Herunterladen und motiviert sie erst recht zum Mitmachen – weil es so einfach ist. Alles klappt über normale Kommunikationsapps, wie z. B. Whatsapp.
– Fotoutensilien sind nicht zwingend notwendig
Ihre Gäste können witzige Filter am Handy verwenden oder Ihre Bilder vor dem Hochladen noch bearbeiten. So können Sie sich, wenn Sie das möchten, die zusätzlichen Fotoutensilien auch sparen.

Laut den Kundenbewertungen auf Trustpilot und Erfahrungenscout sind die Nutzer von der Alternative zufrieden. Viele beschreiben, dass die Einrichtung von SelfieShow sehr einfach ist und es weniger Arbeit bedeutet, da Sie eine Fotobox im Vergleich noch aufbauen müssen. Außerdem schreiben Nutzer, dass ihnen die Spontanität der Bilder sehr gefallen hat, da sich jeder individuell einbinden konnte.

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Die Frage kommt jetzt auf, wie kostspielig SelfieShow ist und ob eine klassische Fotobox sich nicht eher lohnt. Wir zeigen Ihnen die Kosten auf, die auf Sie zukommen.
Um SelfieShow zu nutzen, müssen Sie sich als Veranstalter anmelden und es auf Ihre Hochzeit anpassen. Anschließend wählen Sie sich ein Paket von FREE über SILBER bis GOLD aus.

Das FREE-Paket ist kostenlos, da dieses Paket oft zur Probe oder für kleinere Veranstaltungen bis zu 15 Gästen genutzt wird. Darin enthalten sind 100 Fotos, keine Werbung und 8 Stunden Laufzeit. Sie haben in diesem Paket auch die Möglichkeit Fotos live von der Leinwand zu löschen.

Das SILVER-Paket ist für Leute, die sich eine eher kleine Hochzeit bis zu 50 Personen vorstellen. Darin enthalten sind 300 Fotos, keine Werbung und 24 Stunden Laufzeit. Die Fotos können ebenfalls live von der Leinwand gelöscht werden und außerdem besteht die Möglichkeit, Fotos erst freizuschalten, bevor sie auf die Leinwand gelangen. Das SILVER-Paket kostet 129,98 Euro inkl. MwSt..

Das GOLD-Paket ist genau richtig für diejenigen, die eine Hochzeit mit ca. 150 Gästen feiern möchten. Darin enthalten sind 1000 Fotos, keine Werbung und 48 Stunden Laufzeit. Auch in diesem Paket gibt es die Möglichkeiten, die Fotos erst freizuschalten, bevor sie auf die Leinwand gelangen und Fotos wieder von der Leinwand zu löschen. Zusätzlich könnten Sie ein eigenes Logo für Ihre Hochzeit verwenden und ebenso einen eigenen Hintergrund. Das GOLD-Paket kostet 189,98 Euro inkl. MwSt..

Nehmen wir also an, Sie würden SelfieShow gerne testen und sich für das das GOLD-Paket entscheiden. Sie haben bereits einen Laptop oder Tablet oder leihen sich eins von diesen Geräten bei Freunden oder Verwandten. Dann bräuchten Sie noch einen Beamer und ggf. eine Leinwand. Beamer, die mit Laptops oder Tablets kompatibel und bildtechnisch hochwertig sind, gibt es schon für unter 50 Euro auf Amazon zu kaufen. Wir verlinken Ihnen ein Beispiel, dass wir auf Amazon gefunden haben. Wer sich keinen Beamer extra für diesen Anlass kaufen möchte, der kann sich ebenso einen Beamer auf Seiten wie Grover oder Leihzig ab 8 Euro mieten. Eine weiße Leinwand, falls notwendig, bekommen Sie auch ab 15,99 Euro auf Amazon. Somit können Sie alles Notwendige, das Sie für SelfieShow benötigen, schon ab ca. 215 Euro aufwärts besorgen.
Möchten Sie bei der bewährten Fotobox bleiben, sind gute und qualitativ hochwertige Fotoboxen bereits ab 250 Euro erwerbbar.

Fazit

Im Endeffekt ist es so, dass SelfieShow eine moderne Alternative zu klassischen Fotoboxen ist. Sie müssen mit SelfieShow nicht viel aufbauen, haben in den meisten Fällen niedrigere Kosten und ein spaßiges Erlebnis, bei dem jeder mit einem Smartphone interagieren kann. Nutzer von SelfieShow scheinen zufrieden zu sein und somit ist das Ganze unserer Meinung nach einen Versuch wert, wenn Sie nach einer Alternative für die Fotobox suchen.

Quellen:
https://www.selfieshow.app/de/
https://www.hochzeitsportal24.de/ratgeber/fotobox-hochzeit/
https://erfahrungenscout.de/apps/selfieshow-bewertungen
https://de.trustpilot.com/review/selfieshow.app

keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hochzeitsmuehle.de
Logo